Zurück zur Übersicht

One App von Viseca baut bei Datenanalysen auf Contovista

Veröffentlicht von
Contovista
Contovista

Die One App von Viseca, meist geladene Finanzapplikation im Schweizer App Store, baut bei Datenanalysen ab sofort auf Contovista.

Die One App besetzt seit mehreren Jahren die Spitzenposition der meist geladenen gratis Finanz Apps im Schweizer App Store und verfügt mittlerweile über mehr als 450.000 aktive User pro Monat. Die App vereint Echtzeitinformationen zu Kredit- und Debitkartentransaktionen, Self-Services, Mobile Payment, Kategorisierungen sämtlicher Ausgaben sowie alles rund um surprize, dem Viseca Bonusprogramm.

Für die Analyse von Transaktionsdaten und deren Kategorisierung hat sich die Viseca Card Services SA nun mit Contovista, dem Schweizer Marktführer für Data-driven Banking, als Technologiepartner zusammengeschlossen. Damit profitiert, erstmals seit der Mehrheitsbeteiligung Ende 2017, ein weiteres Mitglied der Aduno Gruppe von Contovistas Datenanalyse Know-how. Kernstück aller Contovista Lösungen ist die Enrichment Engine, in der unstrukturierte Kundendaten klassifiziert und intelligent mit Metadaten angereichert werden. Sämtliche Transaktionen werden von der Contovista Engine aufbereitet und analysiert und bilden so das Fundament für die Transaktionsübersicht in der App.


Zu jeder Zeit Kontrolle über sämtliche Kartentransaktionen

App Nutzer erfahren dadurch wie viel z.B. für Lebensmittel, Reisen, Freizeitaktivitäten oder Wohnkosten ausgegeben wurde und haben die persönlichen Finanzen jederzeit und überall, mit dem Smartphone im Griff. Die Transaktionen werden in Echtzeit kategorisiert und in der one App angezeigt oder per Push-Mitteilung versendet. Für Viseca bedeutet es zudem eine Reduktion der Supportkosten, da Anfragen zu Buchungen, seit Einbindung des Services, gesunken sind.

Tobias Wirth, Head Digital Business bei der Aduno Gruppe, sagt: «Finanz Apps müssen die Kunden bei der Ausgabenkontrolle und Optimierung der persönlichen Finanzen unterstützen. Für uns ist es daher Zentral, dass die one App nicht nur eine Transaktionsübersicht bietet sondern unseren Kunden aktiv hilft die Ausgaben unter Kontrolle zu haben. Dank der Enrichment Engine von Contovista und der automatisierten Kategorisierung von Transaktionen können wir das sicherstellen und planen unsere App zu einem mobilen Finanzassistenten weiter zu entwickeln.»

Gian Reto à Porta, CEO von Contovista, ergänzt: «Die Erwartungshaltung an Finanzapplikationen steigt rasant. Es reicht bei weitem nicht mehr aus lediglich Kontoabfragen und Überweisungen zu integrieren. Eine aktive Unterstützung bei der Finanzplanung und relevante Insights sind die Grundbasis für zufriedene Nutzer.»

Über Contovista
Contovista ermöglicht Data-driven Banking. Die White-Label Software, Data- & Analytics-Lösungen erlauben Banken und Finanzdienstleistern, das Kundenerlebnis in ihren digitalen Kanälen zu optimieren und datenbasierte Entscheidungen zu treffen. Mit Datenveredelung und Machine Learning hilft Contovista, Kunden besser zu verstehen, sie besser zu beraten und schlussendlich Banking persönlicher zu machen. www.contovista.com

Über Viseca
Die Viseca Card Services SA ist eine der grössten Schweizer Herausgeberinnen von Kredit- und Prepaid-Karten der weltweit führenden Marken Mastercard® und Visa. Die breite und zeitgemässe Produktpalette und die vielseitigen Dienstleistungen bieten massgeschneiderte Lösungen für unterschiedlichste Kundenbedürfnisse. www.viseca.ch

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie neue datengesteuerte Banking-Einblicke in Ihren Posteingang

Empfohlene Artikel

1 Min Lesezeit
Raiffeisen Schweiz mit neuester Version des Finanzassistenten von Contovista
Mit der aktuellen Version unseres Finanzassistenten für Privatkunden bietet Raiffeisen Schweiz ihren rund 1,6 Millionen eBanking Nutzenden seit kurzem die neuesten Funktionen...
Weiterlesen
9 Min Lesezeit
«Spotify ist ein exzellentes Beispiel für eine datenbasierte User Experience»
Welchen Einfluss haben Apps wie Spotify, Uber & Co. auf die Erwartungshaltung von Bankkunden? Welche Rolle spielen Daten bei der Gestaltung eines mobilen Nutzer-Erlebnisses?...
Weiterlesen
6 Min Lesezeit
«Mobile Banking ist ein wichtiger Baustein für ein digitales Banking-Erlebnis.»
In unserem Experten-Interview skizziert Irina Lahtadire, Senior Product Manager bei Contovista, das Bild von einem modernen, digitalen Banking Erlebnis.
Weiterlesen
1 Min Lesezeit
Contovista steigert ab sofort das digitale Kundenerlebnis der VKB-Bank
Um das Kundenerlebnis in den digitalen Kanälen zu optimieren, vertraut die oberösterreichische VKB-Bank ab sofort auf das Schweizer Fintech Contovista.
Weiterlesen